Perspektive Landesmeisterschaft


Für alle Turnerinnen und Turner der Turn-Talentschulen ab 5 Jahren bieten die Gau- und ab 7 Jahren auch die Landesmeisterschaften jedes Jahr die Möglichkeit, ihre Leistungen unter Wettkampfbedingungen mit Athleten anderer Vereine zu messen. Im Frühjahr finden die Einzelmeisterschaften und im Herbst die Mannschaftsmeisterschaften statt.

Je nach Qualifikation gehören dazu jeweils die Wettkämpfe auf Gau-, Pfalz- und Rheinland-Pfalz-Ebene.

In den AK-Stufen sind die Wettkampfübungen genau vorgeschrieben. Dagegen können sich in der Kür Modifiziert und der Kür nach Code de Pointage die Turner und Turnerinnen gemeinsam mit ihren Trainern ihre Wettkampfübungen zusammenstellen und an ihre Leistungsvoraussetzungen anpassen. Im breitensportlichen Bereich zeigen die Sportler Übungen der P-Stufe, zum Teil auch einfache Übungen der Kür modifiziert.

In den vergangenen Jahren erturnten unsere Athleten und Athletinnen bereits eine ganze Reihe Titel und vordere Platzierungen. Natürlich streben wir an, diese Leistungen kontinuierlich weiter zu steigern.

Nach der sportlichen Laufbahn gibt es im Verein auch noch zahlreiche weitere Perspektiven, als Übungsleiter, Kampfrichter oder Helfer bei Wettkampfausrichtungen sowie weiteren vielfältigen Veranstaltungen – wie es heute bereits schon viele unserer Eltern tun!