TSG-Mädchen mit Silber und Bronze bei den RLP-Meisterschaften



Auch bei den diesjährigen Rheinland-Pfalz Meisterschaften des weiblichen Gerätturnens am 11./12. November in Niederwörresbach präsentierten sich die Turnerinnen der TSG sehr gut. Bereits im Oktober hatten sich bei den Pfalzmeisterschaften drei Mannschaften weiterqualifiziert - allein diese Bilanz ist schon bemerkenswert.

Im Bereich der Kür modifiziert LK 2 Jahrgangsoffen zeigten Annika Sommer, Eva Löwe, Angela Köneke, Tanja Becker, Alina Steingaß und Lisa Smith einen sehr sauberen Wettkampf und landeten am Ende mit einem hauchdünnen Rückstand von 0,25 Punkten zum Treppchen auf Platz 5. Annika Sommer erturnte mit einer hervorragenden Übung am Schwebebalken 13,75 Punkte für ihr Team und gleichzeitig die zweithöchste Wertung aller Teilnehmerinnen an diesem Gerät.

Im Wettkampf der Kür modifiziert 2 Jahrgang 2002 und jünger mussten sich die TSG Mädchen auf Grund von Unsicherheiten am Schwebebalken lediglich der Konkurrenz des TV Dürkheim geschlagen geben und sicherten sich die Silbermedaille. Leandra Beenke, Stella Neumeister, Regina Kindler, Emily Benz, Leni Eberle und Nele Volz waren ihren direkten Konkurrenten sogar am Sprung und Boden hauchdünn überlegen, freuten sich am Ende dennoch sehr über die Platzierung auf dem Siegerpodest.

Besonders schwer hatten es in diesem Jahr die Nachwuchsturnerinnen der TTS. Im Spitzensportbereich nach Vorgaben des Deutschen Turnerbundes gingen die Mädchen in der Altersklasse Jahrgang 2006 – 2010 an den Start und mussten sich mit durch die Bank weg älteren Turnerinnen messen. Das noch sehr junge Team mit Camilla Eberle (Jahrgang 2008), Katharina Friedrich, Anisha Friedel, Lina Puhl und Nyke Liedy (alle Jahrgang 2009) machte seine Sache dennoch sehr gut und erreichte am Ende den dritten Platz unter acht angetretenen Mannschaften. Die Freude bei den Kleinen war am Ende sehr groß, das Ziel eines Treppchenplatzes war im Vorfeld doch sehr hoch gesteckt worden.

Das Wettkampfjahr für diese Turnerinnen ist nun beendet, jetzt geht es mit großen Schritten in die Vorbereitung neuer Elemente um im kommenden Frühjahr die neue Wettkampfsaison erfolgreich zu starten. Für die Leistungsgruppe von Trainer Stefan Mutiu geht es gemeinsam mit den Turnerinnen des TV Neckarau am 09.12.2017 noch zum Aufstiegswettkampf in die Regionalliga.


Angela Köneke, Tanja Becker, Annika Sommer, Lisa Smith, Alina Steingaß u. Eva Löwe (v.l. n.r.)


Emily Benz, Regina Kindler, Nele Volz, Leni Eberle, Stella Neumeister u. Leandra Beenke mit ihren Trainern Simon Schuhmacher u. Alina Drumm (v.l. n.r.)


Anisha Friedel, Katharina Friedrich, Camilla Eberle, Lina Puhl und Nyke Liedy (v.l. n.r.) bei der Siegerehrung


Anisha Friedel, Camilla Eberle, Katharina Friedrich, Nyke Liedy und Lina Puhl (v.l. n.r.)



Veröffentlicht
18:36:00 15.11.2017