U22 - Grünstadt hat einen Verbandsmeister



Grünstadt hat einen Verbandsmeister in der Altersklasse U22

 

Am 24.02.2018 wurden in Mainz-Hechtsheim die Verbandsmeister in den Damen- und Herren- und in den gemischten Doppeln ausgespielt.

Von der TSG Grünstadt konnte sich Victoria Maurer (eigentlich U17) auf Einladung ihres Mixed-Partners Nils Rogenwieser (U19, ehemals TSG Grünstadt, jetzt BCW Hütschenhausen) nach der Startberechtigung in der höheren Altersklasse U22 durch den Verband bei den „Großen“ beweisen.

Im ersten Spiel kam es zum Duell der früheren Vereinskollegen, als Rogenwieser/Maurer und Martin Hoffmann (jetzt TSV Eppstein) mit dessen Mixed Partnerin Jasmin Stepniak (Post Ludwigshafen) aufeinander trafen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, das Rogenwieser/Maurer in 3 Sätzen (14:21 – 21:17 – 21:17) gewannen.

Das zweiten Spiel ging gegen ein routiniertes Mixed Konrad Franz/Heidi Diel (beide TV Hechtsheim). Obwohl der erste Satz „nur“ zu 18 gewonnen wurde, hatte man als Zuschauer das Gefühl, dass Rogenwieser/Maurer das Spiel im Griff haben. Kampflos wollten sich die Gegner aber nicht geschlagen geben. Sie gewannen Satz 2. Im dritten Satz wurde es richtig eng. Nach Rückstand bewiesen Rogenwieser/Maurer Nervenstärke und siegten (21:18 – 15:21 – 22:20).

In Spiel 3 merkte man Rogenwieser/Maurer an, dass sie sich in den vorangegangen 6 Sätzen immer besser fanden. Gegen die Paarung Lars Steiner/Ronja Latz, (TV Hechtsheim/ASV Landau)  gewannen die beiden in 2 Sätzen, wurden Verbandsmeister in der Altersklasse U22 und qualifizierten sich für die Südwestdeutschen Meisterschaften, die am 17. und 18.03.2018 in Mühlhausen/Thüringen stattfinden.

 

 

 



Veröffentlicht
10:00:00 26.02.2018