Lehrgeld bezahlt



Die erste Mannschaft der TSG konnte keine der beiden Begegnungen am zweiten Großspieltag in der Regionalliga gewinnen. Dabei hatte man sich als Liganeuling beim Heimspieltag eigentlich  Hoffnungen gemacht. Zunächst legten die Haardtbouler gegen Niederkirchen einen Traumstart hin. Beide Tripletten wurden hoch gewonnen. Doch dann riss der Faden und der Gegner konnte alle drei ausstehenden Doubletten gewinnen und ging so als 3:2 Sieger vom Platz. Gegen Mitaufsteiger Mittelbach-Hengstbach zeigte dieser Schock noch Nachwirkungenen. Alle Tripletten mussten die Grünstadter abgeben. Zwar fing man sich wieder in den Doubletten, aber mehr als eine knappe 2:3 Niederlage war auch hier nicht drin. Mit einem Sieg und drei knappen Niederlagen aus vier Spielen steht die TSG nun auf Platz 6 der Tabelle und hat damit immer noch gute Chancen auf den angepeilten Klassenerhalt.

Tabelle



Veröffentlicht
07:54:00 10.05.2018