Laufen: TSG-Läufer bei Frankfurt Marathon erfolgreich



Bei der 36. Auflage des Frankfurt Marathon waren auch drei Läufer der TSG Grünstadt am Start. Bei sehr windigen Bedingungen erfolgte der Start um 10:00 vor dem Messegelände Frankfurt. Die Strecke führte zunächst durch die Innenstadt, von dort weiter via Niederrad und Schwanheim nach Höchst und über die lange Mainzer Landstraße wieder zurück in die Innenstadt zum Ziel in der Festhalle.

Schnellster Grünstadter war Ingo Engel, der mit einer Zeit von 3:32:55 Stunden Platz 604 in der Klasse M40 und Platz 3221 gesamt erzielen konnte. Frank Schmiade kam mit 3:42:55 Stunden auf Platz 693 in der Klasse M45 und Platz 4015 gesamt und Bernd Zoels kam mit 4:26:16 Stunden auf Platz 1044 in der Klasse M50 und Platz 7239 gesamt. Insgesamt erreichten 2373 Frauen und 8773 Männer das Ziel in der Festhalle erfolgreich.




Veröffentlicht
21:07:00 30.10.2017