Laufen: Dirk Karl auf Rang 2 seiner AK beim Werdauer Herbstmarathon



 Bei der 18. Auflage des Werdauer Herbstmarathons ist Dirk Karl von der TSG Grünstadt an den Start gegangen. Die wellige Strecke mit 460 Höhenmetern führte fast ausschließlich durch den Wald, oft auf tiefem und matschigen Untergrund.

Mit einer Zeit von 3:06:02 belegte Dirk Platz 2 in der Klasse M45 und Platz 9 im Gesamtfeld der 98 Teilnehmer.

Veröffentlicht
13:30:00 22.11.2017