Laufen: Dirk Karl mit neuem Vereinsrekord beim Rodgauer Osterlauf



Beim 40. Rodgauer Osterlauf ist Dirk Karl von der TSG Grünstadt über die 25 Kilometer gestartet.

Bei angenehmen Temperaturen waren 2 Runden mit je 12,5 Kilometer zu absolvieren. Mit einer Zeit von 1:44:17 Stunden erzielte Dirk Platz 2 in der Klasse M50 und Platz 14 im Gesamtfeld der 205 Teilnehmer.

Gleichzeitig war die Zeit ein neuer Vereinsrekord über 25 Kilometer in der M50.


Veröffentlicht
11:32:00 03.04.2018