Leichtathletik: Fine bei Landesmeisterschaften U-18 top platziert



Mit den Platzierungen bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften war Josefine Klett sehr zufrieden, mit den gezeigten Leistungen weniger. Eine Woche nach der Klassenfahrt war die 16jährige noch nicht in Meisterschaftsform, zudem setzte ihr das extrem schwüle Wetter sehr zu.

Das aus ihrer Sicht beste Ergebnis erzielte sie beim Diskuswerfen. Sie schleudere die Kilo-Scheibe auf 30,39 m, Platz 3.

Lange musste sie auf den nächsten Wettkampf warten, das Speerwerfen. Mit 28,67 m (8. Platz) blieb sie etwas unter ihren Erwartungen.

Der Anlauf beim Dreisprung war gut, ebenso der Hop (Absprung), für einen weiten Step und Jump fehlten ihr die Kraft. 9,42 m war ihr weitester Versuch, es reichte für die Vizemeisterschaft. 

Veröffentlicht
16:20:00 13.06.2018